Cart(0)

Dienstags, 4 PM, Küsnacht, ZH: Programmieren, Robotik und algorithmisches Denken für Kinder (4-7 Jahre)

Der Unterricht ist zweisprachig (EN & DE)!

Ab der zweiten Novemberwoche findet dieser Kurs jeden Dienstag in Küsnacht statt (außerhalb der Schulferien). Dieser Kurs findet auch montags in Zürich statt. Hier ist die Liste der Kurse.

Da Technologie ein wichtiger Bestandteil unseres gegenwärtigen Lebens und unserer Zukunft ist, sollten Kinder verstehen, wie Software hergestellt wird, und logisches Denken entwickeln, um sich leicht in diese Welt zu integrieren, die sich ständig weiterentwickelt und verändert.

Kursrichtlinien

  • algoritmisches Denken lernen
  • erklärt grundlegende Programmierkonzepte 
  • Programme entwickeln, Roboter programmieren 

Weil lange Bildschirmzeit nicht zu empfehlen ist, benutzen wir die meiste Zeit keinen Bildschirm. Ich habe Aktivitäten vorbereitet, durch die wir grundlegende Konzepte in der Programmierung untersuchen werden.

Warum algorithmisches Denken und Programmieren lernen?

Algorithmisches Denken hilft Kindern, Probleme zu lösen.

Programmierung gibt Kindern Herausforderungen und hilft ihnen, Resilienz zu entwickeln.

Kinder entwickeln ihre Kreativitat, wenn sie Programmierung lernen.

Programmierung ist die Zukunft. In diesem Bereich werden immer mehr Stellen verfügbar sein.

Codieren heißt lernen und dabei Spaß haben.

Was lernen die Kinder in diesen Kursen?

Sie werden das Konzept des algorithmisches Denkens (computational thinking) untersuchen (https://en.wikipedia.org/wiki/Computational_thinking). Sie werden lernen, einer Maschine Anweisungen zu geben. Sie werden die Programmkontrollstrukturen verstehen (Sequenzen, wenn/dann, Schleifen – https://en.wikiversity.org/wiki/Control_structures) und sie werden im Programmieren eingeweiht.

Der Lehrplan wird von mir, Liana, basierend auf meinem Studium und meiner umfassenden Erfahrung in der Computerprogrammierung erstellt und ist an die Altersgruppe 4 bis 7  Jahre angepasst. Durch die Arbeit in kleinen Gruppen habe ich die Möglichkeit, für jedes Kind angemessene Übungen anzubieten.

Da Kinder in dieser Altersgruppe noch nicht lesen oder schreiben können, werden wir mit dem Codieren beginnen, indem wir logische Schemas für Algorithmen skizzieren und in bestimmten Situationen klare (gesprochene) Anweisungen geben. In diesem Alter ist es wichtig, das Denken zu strukturieren und einen Eindruck davon zu bekommen, was durch Codierung getan werden kann, damit wir ihre Neugier und ihr analytisches Denken fördern. Kinder, die bereits lesen und schreiben können, können Sequenzen geschriebenen Codes integrieren. Ich beobachte jedes Kind einzeln und passe die Übungen und Spiele an sein Verständnis an, so dass ich für jedes Kind herausfordernde Aufgaben finde.

Welche Materialien verwenden wir?

Den Kindern werden die Grundlagen durch eine Vielzahl von logischen Spielen vermittelt, die einzeln oder zusammen gelöst werden. Die meisten dieser Aktivitäten beinhalten keinen Computer, sie werden unter Verwendung verschiedener MINT-Materialien und anderer von mir vorbereiteter Materialien unterrichtet.

Wir werden mein Buch, “Coding a Story: Jolly, the Ambitious Horse” verwenden, um Algorithmen zu erforschen und auch verschiedene Roboter.

In diesen Klassen werden die Konzepte spielerisch und durch Analogien zu bekannten Konzepten und alltäglichen Aktivitäten vorgestellt. Tatsächlich ist Codierung (Programmieren) nichts anderes als das „Sprechen“ einer sehr präzisen Sprache. Um diese Sprache zu verwenden, müssen Kinder ihr Denken strukturieren, einige Schritte im Voraus denken und sich durch klare Anweisungen ausdrücken können.

Buchungen können direkt auf der Website per Klick auf den Button “Anmelden” gemacht werden oder per E-Mail an liana@codingastory.com

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Stundenplan

Activities and concepts

-
Algorithms
Algorithms are everywhere. We are learning to solve problems step by step, understand causality and create solutions
-
Robots
We are playing with robots, making them move, draw and sing
-
Coding games
We have games that challenge children to analyse situations and provide their own solutions. And it's so much fun!

Veranstaltung buchen

Schnuppern CHF 30

Schnuppernstude

Verfügbar Tickets: 100
Der Schnuppern ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.
Anmeldung für November CHF 180

November 10(Schnuppernstunde), 17, 24

Verfügbar Tickets: 100
Der Anmeldung für November ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.
Anmeldung für Dezember CHF 150

Dezember 1, 8, 15

Verfügbar Tickets: 100
Der Anmeldung für Dezember ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.

Datum

Nov 10 2020

Uhrzeit

4:00 pm - 5:15 pm

Preis

Schnuppernstude CHF 30.-, dann CHF 50.- pro Lektion. 30% Rabatt für einen Monat, wenn Sie einen Freund mitbringen

Ort

Chrottegrotte
Liana VINERSAN

Veranstalter

Liana VINERSAN
Phone
+41787133514
E-Mail
liana@gmail.com
Website
https://codingastory.com/de/liana-vinersan/
ANMELDEN

Warning: imagepng(/home/xaburvgn7glt/public_html/wp-content/uploads/mec/qr_bca45e5bb086b2b8920de7ec68e83059.png): failed to open stream: No such file or directory in /home/codingastory/public_html/wp-content/plugins/modern-events-calendar/app/libraries/qrcode.php on line 919
QR Code

Leave a Comment